Tag Archive for 'Party'

Page 2 of 4

19.04.2013 bilderwilderer@tonfrequenz

bilderwilderer

bilderwilderer

„Wenn Franz Ferdinand Rockmusik machen, die das Publikum zum Tanzen animiert,
dann machen Digitalism Tanzmusik, die die Leute rocken lässt.“ Dass dem so ist,
stellen sie am 19.04. bei der nächsten Tonfrequenz in der Tonhalle Düsseldorf unter Beweis.

Digitalism stammen aus Hamburg. Ismail Tüfekci aka Isi, in Deutschland geborener Sohn
türkischer Einwanderer, lernte Jens Moelle aka Jence, Kind einer liberal eingestellten deutschen
Familie, in einem Plattenladen namens Underground Solution kennen. Jens arbeitete im Laden
und Isi im angeschlossenen Plattenvertrieb. Über ihre gemeinsame Vorliebe für Dance- und
Rockmusik fanden die beiden zusammen. Ihre ersten gemeinsamen DJ-Gigs begannen sie im
Jahr 2000, der erste Remix (Seven Nation Army von den White Stripes) fand seinen Weg auf
Vinyl und verkaufte sich so gut, dass weitere Veröffentlichungen folgten. Auf dem angesagten
französischen Label Kitsuné erschienen diverse Singles, darunter ‚Zdarlight’ und ‚Pogo’ und als
logische Fortsetzung 2007 ihr Debütalbum ‚Idealism’, das auf EMI neu veröffentlicht wurde und
auch international Beachtung fand. 2008 folgte dann das Remix Album ‚Hands on Idealism’.
Digitalism sind ebenso oft auf Festivals wie in Clubs anzutreffen, ihre geniale Mischung spricht
sowohl den Electro-Fan wie den Indie-Rocker an. Sie spielen Clubs in London, Shanghai, Berlin
und Montreal, aber auch das renommierte Les Inrockuptibles Festival in Paris. Seit Daft Punk und
den Chemical Brothers hat es keinen Electronic-Act mit einem derartigen
Crossover-Potenzial gegeben. Darauf haben wir lange gewartet!

07.09.2012 bilderwilderer@tonfrequenz

bilderwilderer

bilderwilderer

NACH EINER ERHOLSAMEN SOMMERPAUSE MELDET SICH DIE TONFREQUENZ ANFANG
SEPTEMBER MIT EINEM PAUKENSCHLAG ZURUECK: SIMIAN MOBILE DISCO WERDEN FUER
EUCH AM FREITAG, DEN 7. SEPTEMBER EIN DJ-SET IN DER ROTUNDE SPIELEN.
DIE GEBURTSSTUNDE DER TANZBAREREN VERSION DER INDIE-BAND SIMIAN ERFOLGTE
2005 BEKANNTLICH IM GROSSEN STIL. ZUSAMMEN MIT JUSTICE BRACHTE MAN
“WE ARE YOUR FRIENDS” AUF DIE DANCEFLOORS DIESER WELT UND MERKTE SCHNELL,
DASS DIE TAGE DES MONOTONEN INDIEROCKS GEZAEHLT WAREN. VON NUN AN TRUG
MAN DIE DISCO AUCH IM NAMEN. IN DEN VERGANGENEN JAHREN ENTWICKELTE SICH
DAS PRODUZENTEN- UND DJ-TEAM VON JAS SHAW UND JAMES FORD VOM BRANDHEISSEN
NEWCOMER ZU EINEM DER ERFOLGREICHSTEN KUENSTLER IN DER HOUSE- UND DANCE-SZENE.

TRACKS WIE „I BELIEVE“, „IT´S THE BEAT“ ODER „CERULEAN“ DRAENGELN AUF DEN
DANCEFLOOR OHNE STUMPF ZU KLINGEN. NEBEN DEN EIGENEN SONGS SIND DIE
BEIDEN ENGLAENDER AUCH DURCH REMIXE FUER MUSE, AIR ODER THE GO! TEAM IN
ERSCHEINUNG GETRETEN. AUF DER TONFREQUENZ WERDEN DIE ZWEI FUER EUCH EIN
AUSSERGEWOEHNLICHES DJ-SET AUFLEGEN, UND NEBEN ALTEN HITS UND REMIX-FAVORITES
AUCH SONGS VOM NEUEN ALBUM “UNPATTERNS”.

DIE TONFREQUENZ IST EINE PRODUKTION DER SSC GROUP FUER DIE JUNGE TONHALLE POWERED BY VODAFONE NIGHT OWLS.

LINE-UP
SIMIAN MOBILE DISCO (UK – WICHITA RECORDINGS)
VJ BILDERWILDERER

31.03.2012 bilderwilderer@groove a libre

31.03.2012
ROTKOMPOTT
STAN LAY
MICKY TIGER
STURMBRINGER
BILDERWILDERER
DUESSELDORF

23.03.2012 bilderwilderer@tonfrequenz

LINE-UP:
EROL ALKAN (PHANTASY – UK)
ANDY BUTLER DJ-SET (HERCULES& LOVE AFFAIR)
JAN SCHULTE (THEMES FOR GREAT CITIES)
VJ:VJ BILDERWILDERER
DATUM: FR. 23.03. BEGINN: 23 UHR VVK: 9 EUR AK: 13 EUR

Threesixty | Videoinstallation | 2011



Threesixty
Videoinstallation
D 2011

Konzeption und Umsetzung: Team Bilderwilderer

Die Threesixty Videoinstallation wurde exklusiv für das Open Source Festival 2011 konzipiert
und umgesetzt. Im Original als Videoinstallation, hier als zusammen Schnitt.
Fünf Clubs wurden mit dem DIY 360° TOPSPIN gefilmt, und mit vier Beamern bei dem
Festival projiziert. Ursprünglich wurde TOPSPIN von Jochen Kronenberg und Oliver Salkic
für die Diplomarbeit VOX LOCI gebaut. Team Bilderwilderer erweiterte TOSPIN um ein iphone
Aufsatz und setzte das Filmmaterial in After Effects zusammen.
Dadurch entstand diese Dreihundertsechzig Grad Video Dokumentation über Düsseldorfer
Clubs. Hier sind nur Ausschnitte davon zusehen. Der Raum ist die konstante im Hintergrund
in diesem Projekt, und die Personen als variable im Vordergrund.

Gefilmt wurde:

Rotkompot – Royal Beat Club
Salon des Amateurs – Erobique live
Blue Note – Unique Session
Stahlwerk – I love Rock
Foxer – Yard Vibes

Night Garden in der Buga

For all friends of electronic music: Nightgarden in der Buga is entering the 5th round!

Its Marcel Woyt, one of the well-known artists from Duesseldorf at the tunrntables. Together with his old friend subconscious, these two local heroes will present you a spectrum of finest electronic dance-music. Woyt is truly an original in sound and presence – a real entertainer, so don’t miss it!

jaydee from Lightbreaks provides first-class visuals this eve, to round it for an complete eye and ear-pleasing experience.

So, if you didn’t make it until now, you should take this opportunity because its going to be really nice!

Starts at 10:00 pm, ends 05:00 am – at least.

entry: 6 EUR

Questions? Mail to: superdicken@googlemail.com

Want more Info? Visit the Facebook-Page of Nightgarden in der Buga.

bilderwilderer@heimatmelodie:klangwelt

bilderwilderer

bilderwilderer@loft neuss 14.02.2010

14.02.2010 HEIMATMELODIE:KLANGWELT „KARNEVALENTINSTAG“
PROGRAMM:
TROY PIERCE (MINUS)
VIOLETT (HARRY KLEIN)
PATRICK SPECKE (DESOLAT/HELLO?REPEAT/HEIMATMELODIE)
HERBERT BOESE (FLIPSIDE/HEIMATMELODIE)
BINH (CLUB DER VISIONAERE/HEIMATMELODIE)
VISUALS: BILDERWILDERER (BILDERWILDERER.COM)

ZEIT: AB 18:00 UHR
ORT: LOFT, BUEDERICHER STR. 26, 41460 NEUSS
EINTRITT: 12€

NACH DER ERFOLGREICHEN PREMIERE DER HEIMATMELODIE:KLANGWELT IM LOFT, LAEUTEN WIR
AM KARNEVALSSONNTAG DIE ZWEITE RUNDE EIN. DA WIR ZUR 5. JAHRESZEIT DIE TUEREN DES
LOFT’S BEREITS UM 18:00 UHR OEFFNEN WERDEN, SCHICKEN WIR FUER EUCH NEBEN DEN BEIDEN
HEADLINERN, GLEICH DREI RESIDENTS IN DEN RING. PATRICK SPECKE, HERBERT BOESE UND BINH
WERDEN DEN ABEND FUER EUCH EROEFFNEN UND AM MONTAGMORGEN ABSCHLIESSEN.
UNSERE FREUNDIN VIOLETT IST FUER KURZE ZEIT ZU BESUCH AUS BUENOS AIRES UND FREUT SICH,
DEN KARNEVAL IM RHEINLAND ZU ERLEBEN. IN IHRER HEIMAT ARGENTINIEN, BESCHALLT SIE
REGELMAESSIG DEN COCOLICHE-CLUB UND ZAEHLT ZU DEN GEFRAGTESTEN KUENSTLERN
LATEINAMERIKAS. AUCH IHRE WOECHENTLICHE RADIOSENDUNG „VIOLETA’S TUESDAY“ IST EIN
WICHTIGES MEDIUM FUER DIE ELEKTRONISCHE SZENE IN BUENOS AIRES. SUEDAMERIKANISCHES
TEMPERAMENT UND KARNEVAL PASSEN PERFEKT ZUSAMMEN. EIN WEITERER GAST DES ABENDS
IST TROY PIERCE. TROY WURDE AUCH IM LETZTEN JAHR WIEDERHOLT IN DIE RESIDENT ADVISOR
LISTE DER BESTEN DJS AUFGENOMMEN. DA ER JEDES WOCHENENDE UM DIE WELT REIST, IST TROY
VIEL ZU SELTEN IN UNSERER REGION ZU HOEREN. SEIN LETZTER BESUCH IN NRW LIEGT NUN SCHON
FAST EIN JAHR ZURUECK. UMSO MEHR FREUEN WIR UNS DEN BELIEBTEN MINUS-ACT IM KREISE VIELER
LIEBENDEN, AM VALENTINSTAG, BEGRUESSEN ZU DUERFEN. VERKLEIDUNGEN SIND AN DIESEM ABEND
NICHT NUR ERLAUBT, SONDERN WIRKLICH GERNE GESEHEN.
WIR FREUEN UNS AUF EINEN „KARNEVALENTINSTAG“ MIT EUCH!

bilderwilderer´s minimal pixel 2.0@drei tage rennen

bilderwilderer

24.10.2009 | bilderwilderer@kamp bielefeld




IM ZUGE DER ‚WEMOTO GRAPHIC EXHIBITION TOUR’, WELCHE SEIT ANFANG DES SOMMERS DIE
REPUBLIK DURCHQUERT, LADEN DAS OZONE UND WEMOTO EUCH EIN DEN BIELEFELDER TOUR-STOP
GEBUEHREND ZU FEIERN.

EXTRA ORDINARY LIFE’ IST DAS MOTTO DER PARTY IM KAMP – STATT SEKT UND KAVIAR WIRD
ES UMSO WERTVOLLERE MUSIKALISCHE UND VISUELLE UNTERHALTUNG VON DJ BEWARE, RODSTAH/
THEGOLDPHINGAZ, KOTELETT UND VJ BILDERWILDERER GEBEN. MARSHMALLOWS UND FLAMINGOS
WERDEN KOMMEN UND TANZEN – UND GENAU DAS SOLLTET IHR AUCH TUN!

LINE UP

SAAL

DJ BEWARE (MAN RECORDINGS || WIEN || FM4) – BAILE FUNK || ELECTRO || HIP HOP || MASH UPS

MYSPACE.COM/BEWAREBEWAREBEWARE

RODSTAH (HAMBURG) – EMOTRONIC || POWERPOP || REGIONAL MEXICAN

VJ BILDERWILDERER (GERAETETURNEN)

KAMP UNTERTAGE

KOTELETT BROTHERS (BERLIN) – TECHNO || HOUSE