Monthly Archive for März, 2009

bilderwilderer`s dance

emma und bilderwilderer@alte druckerei

„FERRIS KOMMT, SUSANNE BLECHT UND EMMA TANZT!“

25.04.2009
22:00H
KIRMESMUSIK @ STOCK/ ALTE DRUCKEREI
Electroferris
Susanne Blech
Emma und Bilderwilderer
Lüdenscheid (D)
EINLASS: 21 UHR / EINTRITT: 9 €

„FERRIS KOMMT, SUSANNE BLECHT UND EMMA TANZT“, SO LAUTET DIE PAROLE ZUR 3. KIRMESMUSIKVERANSTALTUNG DES ELEKTRO-TRIOS “TINIUNDTUS”, DIE AM 25.04.2009 WIEDER IM STOCK UND DER ALTEN DRUCKEREI IN LUEDENSCHEID STATTFINDET. KIRMESMUSIK IST NICHT NUR DIE EIGENE DEFINITION DES “TINIUNDTUS”-STILS, SONDERN AUCH DIE IDEE, ETABLIERTEN ELEKTROPOPBANDS AUS GANZ DEUTSCHLAND EINE ATTRAKTIVE PLATTFORM IM SAUERLAND ZU BIETEN. INZWISCHEN HABEN BANDS WIE “FREAKATRONIC” AUS ESSEN, BEKANNT DURCH DAS JUICY BEATS FESTIVAL IN DORTMUND UND ALS VORGRUPPE VON “DEICHKIND”, “TORSUN&RAMPUE”, VOM BEKANNTEN BERLINER INDEPENDENT LABEL AUDIOLITH UND DIE KOELNER COMBO “TYPTURBO” IM RAHMEN DES KIRMESMUSIK EVENTS IHR KOENNEN GEZEIGT.

bilderwilderer@tonfrequenz 03.04.2009

 

Freitag, 03. April 2009, 22.00 Uhr
DJ Mehdi (DJ-Set – Ed Banger, Paris)
DSL (live – Ed Banger, Paris)
Riot School (DJ-Set – Digital Petting, Düsseldorf)
Bilderwilderer (VJ – Geraeteturnen)

 

Wie so viele Künstler aus dem Hause Ed Banger kann auch DJ MEHDI auf eine musikalische Sozialisation zwischen HipHop und House verweisen. Seit Mitte der 90er produzierte er diverse, komponierte Film-Soundtracks und arbeitete früh mit MC Solaar und auch Daft Punk zusammen. Wenn er heute als DJ hinter seinen Decks steht, verrührt er dieses coole Wissen zu – wie er selbst sagt – einer »21st century breakdancing music«. Und die hat bislang noch jeden Tanzflur zum brennen gebracht und das Publikum in Verzückung gesetzt, wie man letzten Sommer bei seinem Auftritt im Rahmen des festival c/o pop ein paar Kilometer Rhein aufwärts in Köln bestaunen konnte. DJ MEHDI, in Paris Resident im legendären »Pulp«-Club und auch als DJ auf »Radio FG« zu hören, tourt auch des öfteren mit seinen Ed-Banger-Kollegen Perdo Winter (aka Busy P) und Justice unter dem Namen Club 75 durch die Trendläden Europas. Aber auch alleine hatDJ MEHDI genug Material in der Tasche, die seine Slogans »Everything black party music« oder »Sex, Drums and Beats & Blues« schnell und direkt auf die Tanzfläche übersetzen werden. Verständigungsprobleme selbstredend ausgeschlossen…

 

Die Live-Unterstützung kommt am 3. April ebenfalls aus Paris. DSL nennen sich die drei Brüder aus der nördlich von Paris gelegenen Stadt Sarcelles und sind eines der jüngsten Mitglieder der stetig wachsenden Ed-Banger-Familie. David, Stephane und Lionel, kurz DSL, waren ursprünglich in der Pariser Mixtape-Szene zuhause, bevor sie von Pedro Winter unter seine Fittiche genommen wurden und seitdem zunehmend auch die Clubs außerhalb Frankreichs zum Kochen bringen – so wie im April mit Sicherheit auch die »Tonfrequenz«!